Nachrichten

Auswahl
110525 Expertengespr _ch
 

Arbeitsmarkt-Expertenrunde hautnah! Vertreter aus Politik, Agentur für Arbeit sowie Jobcenter trafen sich zum regen Austausch in Burgwedel

Die aktuelle Situation auf dem Arbeitsmarkt in Burgwedel und Umgebung, die Entwicklung bei jüngeren Beschäftigungssuchenden, der Fachkräftebedarf in vielen Branchen aber auch die aktuelle Situation in der Zeitarbeitsbranche waren Themen, die Corinna Feltz-von Einem, Leiterin der Agentur für Arbeit Celle, und Uwe Herold, Leiter der Agentur für Arbeit Burgwedel mit Caren Marks (MdB), Marco Brunotte (MdL), Elke Zach und Andreas Strauch, Abgeordnete der Region Hannover, besprachen. mehr...

 
Weil Portrait Blueher Klein
 

Stephan Weil zu Gast in Burgwedel

Unter das Thema "Aktuelle Handlungsspielräume der Kommunen" stellt Stephan Weil, SPD-Politiker aus Hannover und aktueller Vorsitzender der Bundesvereinigung sozialdemokratischer Kommunalpolitiker, am 6.6.2011 um 18 Uhr seinen einleitenden Kurzvortrag im Großburgwedeler Amtshof. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen und mit Stephan Weil und Karin Beckmann, der Bürgermeisterkandidatin der SPD Burgwedel, zu diskutieren. mehr...

 
Andreas Strauch
 

Y-Trasse Thema im Regionalplanungsausschuss: Keine konkreten Aussagen zur Güterbahntrasse

Der aktuelle Sachstand zur Y-Trasse war Thema einer gemeinsamen Sitzung des Regionalplanungs- und Verkehrsausschusses der Region Hannover. Ulrich Bischoping, DB-Konzernbevollmächtigter für Niedersachsen und Bremen, stellte den Bericht vor.
Konkrete Aussagen zur "Ostumfahrung Hannovers" - wie die Güterbahntrasse genannt wird - machte er auch auf Nachfragen nicht.
Soviel steht bislang fest: Das Raumordnungsverfahren wird mindestens 3,5 Jahre dauern und voraussichtlich Anfang 2012 beginnen. mehr...

 
Lothar Urban
 

Stadtrat beschließt Oberschule ohne gymnasialen Zweig

Wie bereits zur Schulausschusssitzung ausgeführt (s. Artikel "Entscheidung über Schulstruktur...") hat nun auch der Rat der Stadt ohne die von der SPD geforderte Bedarfserhebung bei den Eltern die Zusammenfassung der Haupt- und Realschule Burgwedel zur Oberschule ohne gymnasiales Angebot beschlossen. Die Stellungnahme des SPD-Ratsherrn Lothar Urban aus der Ratssitzung am 11.04.2011: mehr...

 
 

Entscheidung über Schulstruktur fällt ohne Elternbefragung

Der Schulausschuss der Stadt Burgwedel hat heute eine Entscheidung über die Grundzüge der Schulstruktur in der Stadt getroffen. Nach kurzer Debatte, in der SPD und Grüne sich klar für einen gymnasialen Zweig an der neuen Oberschule aussprachen, wurde mit der Mehrheit von CDU, FDP und Wählergemeinschaft beschlossen, ab dem Schuljahr 2012/2013 die Haupt- und Realschule Burgwedel zu einer Oberschule ohne gymnasialen Zweig zusammenzufassen. Damit soll in Kombination einer längst überfälligen Öffnung mehr...

 
 

SPD besucht Vorstand der Pestalozzistiftung

Gestern besuchte der SPD-Landtagsabgeordnete Marco Brunotte gemeinsam mit der Bürgermeisterkandidatin der SPD Burgwedel Karin Beckmann und dem Fraktionsvorsitzenden im Rat der Stadt Burgwedel Achim Papenburg den neuen Vorstand der Pestalozzistiftung Herrn Fitschen. Auch in der Vergangenheit haben sich die Abgeordneten der SPD regelmäßig über die Arbeit der Stiftung informiert und auch Anregungen an örtliche, Landes- und die Bundespolitik mitgenommen.
Wichtiges Thema in Burgwedel wie in ganz mehr...

 
Karin2011
 

SPD rät zur Besonnenheit in der Schuldiskussion

Die Vorsitzende der SPD Burgwedel Karin Beckmann erklärt: "Die SPD Burgwedel ist grundsätzlich der Auffassung, dass in unserer Stadt eine Schule entstehen soll, die den Kindern länger Zeit bietet, ihre eigenen Fähigkeiten und Interessen zu entwickeln. Dies ist unabhängig davon, ob die Entwicklung später in Richtung Abitur oder in Richtung einer berufspraktischen Ausrichtung gehen wird." mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18