Zum Inhalt springen

9. Juni 2021: Ideen für ein buntes und lebendiges Bürgerhaus gesucht

Der Ortsverein der SPD Burgwedel lädt im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Burgwedel im Gespräch“ erstmals wieder zu einem Präsenztermin. Am 17. Juni 2021, um 18:00 Uhr soll im Park hinter dem Rathaus Großburgwedel zu der Frage „Was macht ein attraktives Bürgerhaus aus?“ diskutiert werden.

Die seit Jahrzehnten mit hervorragender Tradition geführte Seniorenbegegnungsstätte (SBS) befindet sich in einem schwer sanierungsbedürftigen Zustand. Die vorhandenen Räumlichkeiten sind hellhörig und in der Aufteilung ungeeignet für die Umsetzung von separaten Gruppenveranstaltungen. Nichts hat sich in den vergangenen knapp 30 Jahren an den örtlichen Bedingungen in der Gartenstraße geändert. Allerdings sind die Bedarfe und Angebote erfreulicherweise gestiegen und schon lange nicht mehr ausschließlich für Senioren ausgerichtet.

Da die Sanierungskosten enorm hoch wären, stehen alle Zeichen auf einen Neubau. Ein geeigneter Ort dafür ist derzeit noch nicht gefunden. Fest steht jedoch, dass das neue Bürgerhaus im Stadtzentrum angesiedelt werden soll. Denn Menschen, die Schwung und Lebendigkeit in ein zentral gelegenes Bürgerhaus bringen, erzeugen auch eine Belebung der Innenstadt.

Die Stadt Burgwedel möchte den Entwicklungsprozess eines Bürgerhauses nicht ausschließlich in den Händen des Stadtrates und der Verwaltung sehen, sondern von dem Ideenreichtum und den Wünschen der Mitarbeitenden der derzeitigen SBS und den Bürger:innen der Stadt Großburgwedel partizipieren. Daher lädt die SPD Burgwedel gemeinsam mit Bürgermeister Axel Düker alle Bürgerinnen und Bürger zu einem kreativen und lebendigen Austausch ein. Ein Bürgerhaus sollte ein Ort der Vielfalt, Kreativität und Kommunikation sein – ein Haus der Begegnung für alle Großburgwedeler:innen, so die SPD Burgwedel.

Alle Interessierten melden ihre Teilnahme bitte bei Anke Bsteh unter anke.bsteh@spd-burgwedel.de an. Sollte das Wetter nicht mitspielen, werden vor Beginn der Veranstaltung Zugangsdaten für ein Online-Treffen verschickt.

Vorherige Meldung: Corona und Jugendarbeitslosigkeit

Nächste Meldung: SPD nominiert Kandidatinnen und Kandidaten für den Burgwedeler Rat

Alle Meldungen